Freitag, 30. Mai 2014

Das geht unter die Haut

Halloooooooo :)

Letzte Woche Donnerstag bin ich los gewesen um mir meinen langersehnten Tattoowunsch endlich zu erfüllen!
Nachdem ich ungefähr vier Jahre genau dieses Tattoo wollte und mich vor zwei Jahren auch endlich für eine Stelle entschieden hatte, konnte es jetzt aber auch endlich mal Zeit werden.

Drei Stunden lag ich in ein und der selben Stellung auf der Liege und durfte mich nicht bewegen. Das war auch so ziemlich das Schlimmste. Vom Schmerz her, ging es eigentlich. Klar gab es ab und zu einige Stellen, an denen es mehr weh tat als an anderen. Und die letzte dreiviertel Stunde wurde es dann auch echt unangenehm. Aber ich bin auch nicht so Schmerzempfindlich.

Eine Freundin war mit und hat fleißig Bilder gemacht, die ich euch nicht vorenthalten will.








Das ist jetzt mein drittes Tattoo und das erste, welches ich nicht selbst entworfen habe. Für mich gibt es nämlich zwei Kriterien um es auf meine Haut zu schaffen. Es muss entweder von mir entworfen sein, oder aber einen Hintergrund für mich haben. Optimal wäre es natürlich wenn beides zutreffen würde. Aber da ich nicht besonders gut bin, Schriften zu entwerfen, habe ich das lieber dem Profi überlassen.

Ich hoffe bis zu meinem Tattoo vergeht nicht wieder so viel Zeit. Ich hab da nämlich schon wieder etwas in Planung ;)

Seid ihr auch tätowiert? Oder habt ihr vor euch eines stechen zu lassen?

Ich wünsche euch ein richtig schönes Wochenende. Man ließt sich

Eure Anni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen