Freitag, 2. Mai 2014

Metamorphose Start

Hallo :)

Heute geht es los mit der Metamorphose! Das bedeutet, dass hier hauptsächlich um Muskeldefinition und das Reduzieren von Körperfett, welches sich bei mir hauptsächlich um die Mitte und an den Oberschenkeln angesammelt hat.

Ich will damit nicht sagen, dass ich Übergewicht habe oder mich gar fett fühle. Nein, ich bin normal gewichtig und möchte einfach nur meinen Körper in Form bringen und nicht mehr wie eine schlaffe Nudel durch die Gegend gurken.

Ich habe beschlossen, wöchentlich neue Bikini Fotos von mir zu machen, um meine (hoffentlich) Erfolge festhalten zu können. Und so sehe ich momentan noch im Bikini aus:




Versteht ihr was ich meine? Und ich möchte erwähnen, dass ich meinen Bauch nicht rausstrecke, der sieht echt so aus. Und da die Strandsaison bald los geht, wird es Zeit wirklich was zu tun!

Ich sehe es sonst echt schon kommen dass ich gefragt werde, ob ich denn schon wüsste was es den wird, und ich dann antworten muss: "Ja, ein Burger!" -.- 

Ich weiß ganz genau, dass sich unter dieser Wölbung eine wunderschöne Muskulatur wohnt, die einfach nur darauf wartet endlich mal zur Geltung zu kommen. 

Ich freue mich schon darauf nach und nach zu sehen, wie meine Bauch flacher, meine Taille geformter und Arme und Beine straffer werden. Ich hoffe ich halte durch!

Bis zum nächsten Mal 

Eure Anni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen